Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung


Arbeitsplätze für Lehrkräfte

Das Goethe-Gymnasium hat im Rahmen der Entwicklung zu einer gebundenen GTS für jede Lehrkraft einen eigenen Arbeitsplatz außerhalb des Lehrerzimmers eingerichtet. Das Projekt wurde bereits 2mal von Prof. Schaarschmidt untersucht, die Auswirkungen sind nicht nur im Bereich der Arbeitszufriedenheit empirisch nachweisbar.
Neben der Besichtigung der Räume werden, je nach Anliegen, die Entwicklung und die Umsetzung des Konzepts (Raumplanung, Umbaumaßnahmen etc.) ausführlicher erläutert.

Weitere Informationen:
http://www.goethe-hamburg.de/pages/schule_lehrerarbeitsplaetze.html

(Regel-)Format des Angebots:

  • Format: Informationsbesuch (einführendes Gruppengespräch, Führung, Nachgespräch); Denkbar ist auch eine Seminarform am Nachmittag
  • Gesamtdauer: ca. 2 Stunden (abhängig vom Anliegen)
  • Teilnehmerkreis: KollegInnen einer Schule (Einzelanmeldungen können leider nicht angenommen werden.)
  • Teilnehmerzahl: max. 10 Personen, bei Seminarform auch 20

Schulkontakt

Goethe-Gymnasium

Adresse:
Rispenweg 28
22547 Hamburg

Fon:
040/60 90 26 0


Name der Ansprechperson für Anfragen:
Egon Tegge

Fon:
040/60 90 26 0

E-Mail:
egon.tegge@bsb.hamburg.de
oder
tegge@goethe-hamburg.de

Link zur Schule:
Goethe-Gymnasium

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung