Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung


Ganztagsschulorganisation

Das Goethe-Gymnasium ist seit 2005 gebundene Ganztagsschule für die Jahrgänge 5-10.
Die Ganztagsschulorganisation mit einem inhaltlich und zeitlich flexibel wählbaren Wahlkursangebot stellt eine Besonderheit dar, da darin auch musikalische Ensembles, musikalischer Einzelunterricht, Angebote für Sportmannschaften, Regelförderangebote für Kleinstgruppen sowie spezifische Angebote im Rahmen eines Defizit-/Begabten-Förderprogramms einbezogen bzw. angerechnet sind. Studienzeiten sowie feste Klassenratsstunden von Kl. 5-10 gehören ebenfalls zum Standard.

Im Rahmen eines Informationsbesuchs oder einer Seminarveranstaltung könnten – je nach Absprache – folgende Themenschwerpunkte vertieft werden:

  • Rhythmisierung der GTS
  • Mittagstisch
  • Kursprogramm
  • Defizit-/Begabten-Förderprogramm
  • Studienzeiten
  • Lehrerarbeitsplätze
  • Organisationsstrukturen zur Teamorientierung der Jahrgangsklassenleitungen

Weitere Informationen:
http://www.goethe-hamburg.de/pages/schule_konzept_ganztagsschule.html

(Regel-)Format des Angebots:

  • Format: Informationsbesuch (einführendes Gruppengespräch, Führung, Nachgespräch); Denkbar ist auch eine Seminarform am Nachmittag
  • Gesamtdauer: ca. 2 Stunden (abhängig vom Anliegen)
  • Teilnehmerkreis: KollegInnen einer Schule (Einzelanmeldungen können leider nicht angenommen werden.)
  • Teilnehmerzahl: max. 10 Personen, bei Seminarform auch 20

Schulkontakt

Goethe-Gymnasium

Adresse:
Rispenweg 28
22547 Hamburg

Fon:
040/60 90 26 0


Name der Ansprechperson für Anfragen:
Egon Tegge

Fon:
040/60 90 26 0

E-Mail:
egon.tegge@bsb.hamburg.de
oder
tegge@goethe-hamburg.de

Link zur Schule:
Goethe-Gymnasium

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung